KULINARIA | Mais-Blumenkohl-Süppchen mit Kurkuma Popcorn und Garnelen

7. September 2016
Ich liebe es, Kontraste zusammen zubringen. Süß und salzig, sauer und süß oder samtig und knusprig - lecker! Heute habe ich euch ein Süppchen mitgebracht, dass das quasi alles vereint. Es ist samtig weich, mit einer ganz leichten süßlichen Note, dazu gibt es salzige Garnelen und knuspriges Popcorn. Was will man denn noch mehr? Und satt macht sie auch ganz ordentlich! 



Ihr benötigt für die Suppe

2 Scharlotten
300 g Blumenkohl
300 g Mais TK (oder frisch, wenn ihr bekommt)
250 ml Wasser
200 g sauere Sahne
125 g Garnelen, verzehrfertig
Salz, Pfeffer, Muskat
1 TL Kurkuma
1 TL Garam Masala
1/2 TL Kreuzkümmel
1 EL Öl

Blumenkohl waschen und zerteilen. Die Scharlotten fein würfeln und in dem Öl in einem großen Topf anschwitzen. Salzen, Pfeffern, frischen Muskat darüber reiben und die restlichen Gewürze zugeben. Mais und Blumenkohl sowie das Wasser dzugeben und für 15 min leise köcheln lassen. Nach der Garzeit zusammen mit der sauren Sahne in einem Blender oder mit dem Stabmixer käftig durchmixen. Sollte sie zu dick sein, noch ein wenig Wasser zufügen. Nochmals abschmecken und die Garnelen zur heißen Suppe geben und einige Minuten ziehen lassen.






Ihr benötigt für das Popcorn

1 El Popcorn Mais
1 TL Öl
1 Priese Salz und Kurkuma

Das Popcorn nach Anweisung zubereiten und zum Schluß mit etwas Salz und Kurkuma bestreuen. Vor dem Servieren auf die Suppe geben.


Guten Appetit!

Post Comment
Kommentar veröffentlichen

Wie schön, dass Du mir schreibst!