KULINARIA | Amaretto-Mandelkaffee-Granita mit geröstetem Kokos

7. August 2016
Ich bekomme ja schon bei der Überschrift wieder Hunger auf dieses äußerst leckere und doch recht einfach herzustellende Dessert.. hach. Übrigens bin ich wieder vegan unterwegs - man mag es ja kaum glauben! Schon der Salat in der letzten Woche zeichnete sich ja so aus. Das wird hier doch noch zum Trend - ach nee, vermutlich eher nicht.... 


Nun aber zum wesentlichen - das Rezept! Ihr benötigt

400 ml doppeltstarker Kaffee
200 ml Mandelmilch
3 EL Amaretto
2 - 3 EL Kokosblütensirup
1 EL Kokosraspeln

Bereitet den Kaffee zu und lasst ihn abkühlen. Mischt Kaffee, Milch, Amaretto und Sirup in einer Schüssel und gießt die Mischung in ein flaches, tiefkühlgeeignetes Gefäß. Stellt nun die Mischung für mehrere Stunden in den Tiefkühler.
Vor dem Servieren röstet die Kokosraspeln an und lasst die Granita  kurz antauen. Das geht recht schnell. Schabt eine entsprechende Menge Granita von der Oberfläche der Masse ab (ich habe dafür meinen Melonenkugelausstecher verwendet).  Gebt alles zusammen in ein Glas eurer Wahl. 

Guten Appetit


Das ist doch wirklich einfach oder?

Ich wünsche euch einen feinen und sonnigen Sonntag - was habt ihr vor? Sagt an!
Kommentare on "KULINARIA | Amaretto-Mandelkaffee-Granita mit geröstetem Kokos"
  1. Hallo du Liebe,
    schön dein neuer Blog! Dein Rezept hört sich klasse an!
    Kann ich dir jetzt nicht mehr über Friend Connect folgen???
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja, danke schön - das hörte ich gerne :-)
      Wenn du ganz nach unten scrollst, findest du "Blog Connect" als Button. Der müsste eigentlich zum Ziel führen. Wenn nicht, dann sag doch noch einmal Bescheid, bitte. Das wäre sehr lieb!! LG

      Löschen
  2. Aaaaahhhh.... nächsten Sommer nehme ich einen Doppelten... äh, doppelte Portion ;-)
    LG, Sarah von Kinder, kommt essen!

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass Du mir schreibst!