KULINARIA | Orangen-Kokos-Flower Muffins

16. Juni 2016

Heute gibt es von mir ein winzig kleines Rezept für wunderhübsche, sommerliche Muffins - für die nächste Kaffeetafel oder als Dessert nach dem Grillabend beim Fußballgucken. Muss ja nicht immer alles schwarz-rot-gold sein, nöch!
Vor einiger Zeit habe ich mir neue Gewürze bei Sonnentor bestellt. Unter anderem eine Flower-Power-Blütenmischung mit Gewürzen. Darin sind zum Beispiel so tolle Sachen wie Sonnenblumenblütenblätter, Kornblumen, Ringelblumen, Rosenblüten, Cassia-Zimt, Nelken und Ingwer enthalten. Das hört sich doch großartig an oder? Und nicht nur das, die Mischung sieht auch noch so hübsch aus. Und macht sich ganz hervorragend in leckeren Muffins oder Kuchen.


Für die sommerlichen Flower-Power Orangen-Kokos-Muffins mit Zitronen-Blüten-Glasur benötigt ihr:

140 g weiche Butter
3 Eier M
1 Priese Salz
Mark einer halben Vanilleschote
130 g Zucker
Abgeriebene Schale einer 1/2 Bio Orange
Saft einer halben Bio Orange
1 TL Flower-Power-Blütengewürzmischung von Sonnentor
30 g Kokosraspeln
200 g Weizenmehl Typ 405
1 geh. TL Backpulver

Schlagt die weiche Butter zusammen mit Zucker, Vanillemark, Salz und der Orangenschale schaumig und gebt nach und nach die Eier hinzu. Fügt nun den Orangensaft hinzu. Dann mischt ihr Mehl, Backpulver, Kokos und Gewürz und hebt es unter die Schaummasse.
Nun den Teig gleichmäßig auf 12 Muffinförmchen verteilen und bei 175 Grad ca. 18 min backen.

Vollständig auskühlen lassen.

Aus Puderzucker und Zitronensaft eine dickflüssige Glasur herstellen und die Muffins damit überziehen. Mit etwas Blüten Gewürz bestreuen.


Post Comment
Kommentar veröffentlichen

Wie schön, dass Du mir schreibst!